Untere Mühle- Erlebnisbauernhof und Reitschule
Untere Mühle- Erlebnisbauernhof und Reitschule
Untere Mühle- Erlebnisbauernhof und Reitschule
Untere Mühle- Erlebnisbauernhof und Reitschule

Reitunterricht auf gut ausgebildeten (Island-)Pferden 

Auf der Unteren Mühle beginnt ab Oktober 2019 der Reitbetrieb. 

Wir legen sehr viel Wert auf qualitativ hochwertigen Unterricht, der über das reine Reiten lernen hinaus geht. Der richtige, sichere Umgang mit dem Partner Pferd, dessen Versorgung vor und nach dem Reiten und die Sorge für das Wohlbefinden des Tieres spielen für uns eine wichtige Rolle. Zu jeder Reitstunde gehört das Holen des Pferdes vom Auslauf oder der Koppel dazu, ebenso das Putzen, Trensen und Satteln vor dem Reiten und die Versorgung hinterher. In den Unterrichtseinheiten wird zwar vorrangig geritten, aber ebenso werden Bodenarbeitseinheiten und Theorieunterricht stattfinden. 

Unsere Pferde sind gut ausgebildet, zum Teil sind sie sehr erfolgreich im Turniersport aktiv (gewesen)- eben die perfekten Lehrpferde. Sie werden regelmäßig Korrektur geritten und gehen maximal 2 Reitstunden am Tag (10 Reitstunden pro Woche) im Reitunterricht. 

Um einen qualitativ hochwertigen Reitunterricht gewährleisten zu können, findet Reitunterricht in Form von Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen bis maximal 4 Reitern statt. Für Kinder haben wir ein spezielles Programm erarbeitet, welches sie etwas weiter unten finden. 

Auf unserem Hof leben Islandpferde. Die meisten Islandpferde verfügen über die Spezialgangart Tölt, manche zusätzlich noch über die Gangart Rennpass. Für Fortgeschrittene Reiter ist es auf der Unteren Mühle möglich, das Tölt reiten zu erlernen. 

Bitte beachten sie, dass für die Islandpferde eine Reiter-Gewichtsbegrenzung von 80kg besteht. 

Für Anfänger und Fortgeschrittene bieten wir Einzel- und Kleingruppenunterricht im wöchentlichen Rythmus oder in Kursform an. 

Der Unterricht findet von Dienstag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr statt. 

Innerhalb des Reitunterrichts finden regelmäßig je nach Können und Willen des Reiters Ausritte und Geländetraining statt. Ebenso ist das Erlernen von Bodenarbeit, Longieren, Doppellonge oder Fahren vom Boden möglich. 

Zur Verfügung steht ein Reitplatz mit 20x40m und das Gelände. Für die Zukunft ist der Bau einer Ovalbahn und eines Longierzirkels geplant.

"Ponyclub"- für die Jüngsten

Reitunterricht für Kinder von 6 bis 10 Jahren- Spielerisches Heranführen der Jüngsten an das Pferd im "Ponyclub"

Die Kinder erlernen den sicheren Umgang mit dem Pferd beim Führen, Putzen, erhalten Hilfestellung beim Satteln und Trensen und natürlich bei der Versorgung nach dem Reiten. Das Reiten findet zunächst geführt bzw. an der Longe statt, hier soll ihr Kind spielerisch und mit Freude lernen, Gleichgewicht und Rhytmus auf dem Pferderücken zu finden, bevor es Zügel in die Hand bekommt und selbständig reiten darf. Geübt wird mal auf dem Reitplatz und mal im Gelände, auch wird das Reiten auf verschiedenen Pferden geübt, denn jedes Pferd fühlt sich nun mal anders an und bewegt sich auf seine eigene Art und Weise. In dieser Kinder-Reitgruppe -genannt "Ponyclub" teilen sich je 3 Reiter ein Pferd, eine Übungseinheit dauert 75 Minuten. Der Ponyclub kann nach max. 2 Schnupperstunden nur als fester wöchentlicher Termin mit monatlicher zahlweise gebucht werden.  Wenn der Umgang mit dem Pferd sicher ist und das Reiten genügend routiniert, kann ihr Kind in die Fortgeschrittenen-Gruppe wechseln, frühestens jedoch mit 10 Jahren. 

Anfängerunterricht ab 10 Jahren kann in zwei verschiedenen Formen statt finden: 

Als Einzelunterricht nach individueller Absprache oder als Kurs zu angegebenen Terminen laut Kalender. Auch hier werden neben dem Reiten die Grundlagen im Umgang mit dem Pferd in den Vordergrund gestellt. 

 

Bei Fragen oder zur Anmeldung zum Reitunterricht nehmen sie bitte Kontakt zu Jenny John auf.

Hier finden Sie uns:

Jennifer John & Daniel John-Rudloff

Sandweg 10

34639 Schwarzenborn

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 177 7999679 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Datenschutzhinweise 2018
Datenschutzerklärung Jenny.docx
Microsoft Word-Dokument [23.7 KB]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jenny John